Automatische Rechnungsverabeitung

Schnelligkeit durch automatische Erfassung, dynamische Ablage und digitale Workflows.

 

Rechnungserfassung & Rechnungsmanagement

Eingangsrechnungen kommen zum einen über verschiedene Wege ins Unternehmen (Post, E-Mail, Fax, ZUGFeRD etc) und durchlaufen im Unternehmen viele Stationen. Von der Eingangsverarbeitung, über die unterschiedliche Verwaltungsstufen bis hin zur finalen Freigabe gehen sie durch viele Hände und virtuelle Schreibtische. Das kostet Zeit und zuletzt auch Geld (Skonto).
Damit der Arbeitsaufwand gering gehalten und die Abläufe beschleunigt werden, unterstützt Sie ELO auf viele verschiedene Wege. Die nahtlose Integration in Ihre Prozesse und Systeme steht dabei im Vordergrund. Daher hat ELO eine Vielzahl an standardisierten und zertifizierten Schnittstellen und Modulen, die Ihnen Arbeit abnehmen und Ihre Prozesse optimieren.

 

Kommende Schulungen

Schulungstitel

Schulungsdatum

Belegte Plätze

Anmelden

Werden bei Ihnen im Unternehmen immer noch Rechnungsdaten abgetippt? Wenn ja, dann dann vergeuden Sie Ressourcen, denn das Modul ELO DocXtractor ist in der Lage, eine digitale oder eine eingescannte Rechnung automatisch auszulesen. Dabei werden die erkannten Inhalte mit den Stammdaten Ihres ERP-Systems abgeglichen und dadurch eine extrem hohe Trefferquote erreicht. Des Weiteren werden auf Wunsch alle Positionen aufgeschlüsselt, Mehrwertsteuersätze und Gesetzeskonformität überprüft. Die erkannten Daten stehen ab diesem Zeitpunkt allen nachfolgenden Systemen und Prozessen zur Verfügung.

 

Oftmals müssen Rechnungen durch verschiedene Stellen freigegeben werden. Diese werden in der Regel anhand der Kostenträger und Kostenstellen festgemacht. Wie kann die Rechnung aber effizient freigegeben werden ohne die Rechnung bereits zu verbuchen? Und was ist, wenn eine Sammelrechnung sogar von einer Vielzahl von Stellen und Mitarbeitern freigegeben werden müssen?

Mit der ELOBusiness Solution Invoice werden Eingangsrechnungen vollständig verarbeitet und die Daten abschließend automatisch in das ERP-System übernommen. Mit dem Rechnungseingangs-Cockpit behalten Sie alle eingehenden Rechnungen im Blick. Verschiedene Auswertungssichten und Reporting-Funktionen sorgen für Transparenz und ein effizientes Rechnungsmanagement

Geschäftsprozesse beschleunigen

Per Workflow werden Geschäftsprozesse automatisiert und relevante Informationen vorgangsbezogen eingebunden. Dadurch verbessern Sie die Qualität und reduzieren gleichzeitig die Bearbeitungszeit Ihrer Prozesse. Für mehr Transparenz, schnellere Entscheidungen und eine gesteigerte Effizienz in Ihrem Unternehmen.ELOWorkflow Example

  • Workflows bedarfsgerecht erstellen und Abläufe steuern.
  • Freigaben und Kenntnisnahmen initiieren und weiterleiten.
  • Berechtigungen setzen und zugewiesene Personen einbinden.
  • Aktuellen Stand der Bearbeitung jederzeit einsehen.
  • Hintergrund- und Sekundäraktivitäten hinzufügen.
  • Flexible Anpassung bei unerwarteten Ereignissen.
In ELO laufen alle geschäftsrelevanten Unternehmensdokumente zentral zusammen und gliedern sich, je nach Branche, in Lieferakten, Kundenakten, Einkaufs- oder Fertigungsakten. Anwender greifen direkt über die ERP-Connector oder eine andere Geschäftsanwendung auf die kompletten Projektdaten zu. Mit der ELO-ERP-Verbindung erhalten Sie daher eine schnelle und ganzheitliche Informationsverfügbarkeit für die richtigen Geschäftsentscheidungen.

Alle Rechnungen im Blick behalten

Mit dem Rechnungseingangs-Cockpit überblicken Sie alle Rechnungen, die sich im laufenden Prozess befinden. Die Anzahl der Rechnungsbelege, deren Status und weitere Detailinformationen sind direkt ersichtlich. Skontofristen und Fälligkeitstermine halten Sie dank eines Frühwarnsystems problemlos ein. Ebenso werden Ihnen zeitkritische Rechnungsbelege in den jeweiligen Bearbeitungsschritten angezeigt.

ELOInvoce Cockpit